Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden). Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Heimat ist...

Fotoausstellung in der Eifel

  • Bilder sagen mehr als tausend Worte

    Heimat-Motive gibt es viele, besonders das Internet bietet zum Thema "Heimat" eine ungeahnte und schier grenzenlose Vielfalt.

    Aber wessen Heimat ist die, die da fotografiert wurde? Ist es Ihre Heimat? Ist es meine Heimat?

    Heimat ist für jeden Menschen etwas eigenes, etwas ganz besonderes und mitunter schwierig in Worte zu fassen.

    Um zu sehen, wir Ihre Heimat aussieht, haben wir in der ersten Jahreshälfte 2020 einen Fotowettbewerb ausgeschrieben.

    Die Resonanz war atemberaubend: mehr als 200(!) Fotos haben uns erreicht. Herzlichen Dank dafür und für die beeindruckenden Aufnahmen!

    Heimat ist für viele von Ihnen ein Ort, ein Gefühl, eine Erinnerung oder ein Platz bei den Menschen. Dem schließen wir uns an!

    Für unsere Jury war es nicht leicht, aus den vielen guten Einsendungen die besten herauszufiltern. Aber nun präsentieren wir Ihnen voller Stolz die Gewinnerfotos im Rahmen einer Wanderausstellung. Dort zeigen wir Ihnen, neben den ausgewählten Motiven, alle eingesendeten Bilder als Dia-Show.

Alle Ausstellungsorte und Zeiträume in der Übersicht

OrtZeitraum
Mehrgenerationenhaus Gerolstein21.09. - 04.10.2020
Caritasverband Daun05.10. - 31.10.2020
Bischöfliches Generalvikariat Trier01.11. - 30.11.2020
Tankstelle Waxweiler01.12. - 31.12.2020
Kreissparkasse Bitburg-Prüm01.01. - 15.01.2020
KEB Saar-Hochwald15.01. - 26.03.2021
Hillesheim01.09. - 30.09.2021
Nationalpark Hunsrück-Hochwald, Neuhütten-Muhl15.10. - 31.10.2021

 

Fotoausstellung der KEB zum Thema „Heimat ist…“ wird in Waxweiler gezeigt

Kunst an der Tanke

 Waxweiler. Die Katholische Erwachsenenbildung (KEB) im Bistum Trier arbeitet aktuell unter dem Motto „L(I)EBENSWERT HEIMAT“. In diesem Zusammenhang riefen die KEB Saarbrücken und die KEB Westeifel zu einem Wettbewerb auf. Menschen, die sich angesprochen fühlen, sollten Fotos zum Thema Heimat einreichen. Die Assoziationen dazu sind vielfältig. Mit dem Begriff verbinden sich Gefühle, Erinnerungen, Ereignisse, Orte, Träume und Visionen.

Eine kleine Auswahl der eingereichten Fotos wird ab dem 1. Dezember für einen Monat in Henrys Corner an der Tankstelle Schaus in Waxweiler (Luxemburger Straße 33) zu deren Öffnungszeiten besichtigt werden. Die Ausstellung zeigt Beispiele dafür, wie sich Heimat bildlich festhalten lässt. Sie gibt Anregungen zum Nachdenken, schenkt Bilder für Geist und Seele zur Stärkung der eigenen Wurzeln und ist Wegzehrung für das Unterwegssein. Ein kostenloses Begleitheft zur Ausstellung wird zum Mitnehmen ausgelegt. Der Eintritt ist frei.